Lechfeld Golden
Lechfeld Golden

News

2017-07-01+02

Dummy-Seminar mit Marion Thäle

 

3 Golden, 3 Toller und 3 Labbies waren gemeldet und sorgten für ein spannendes Dummy-Seminar.
 

Die erste Aufgabe hatte es gleich in sich, da die Hunde noch gar nicht auf Training eingestimmt waren:
Verschiedene Geländeübergänge, Schafzaun überspringen und Markierung ca. 120m entfernt. Das ganze wurde Step by Step aufgebaut, so dass die Aufgabe zu bewältigen war. Auch die übrigen Aufgaben an dem Tag waren sehr anspruchsvoll.
Das Wetter war super bei ca. 20-22 Grad und alle Teilnehmer kamen am nächsten Tag gut gebräunt zum Training.


Tag 2 war wettertechnisch sehr gemischt und begann bei 12,5 Grad. Der ganze war eigentlich besser als uns von der Wetter-App angekündigt wurde und somit waren wir alle sehr zufrieden. Um 16 Uhr kam dann der grosse Regenguss und wir packten alle Hunde ins Auto.

Vor allem die WT-Kombiaufgaben hatten es in sich, aber wir haben sie gut gemeistert.

Total spannend war der Flitzedummy, das Buschieren und bei Voran mit Verleitung waren wir alle so verleitet, dass unsere Hunde zu uns kamen, das wir die Markierung nicht mitbekommen haben und wie soll es anders sein ... mein Giacole natürlich auch nicht. Ganz fragend hat er mich angekuckt. Mit einem Doppelpfiff wieder reingeholt und mit einem Voran in die Ecke geschickt und mich auf seine Nase verlassen und siehe da wir hatten ihn .. schnaufffff :-D

Ganz lieben Dank auch an Katharina Blum und die Oranisation.
Vor allem die Verpflegung war mega. Rucksackverpflegung stand in der Einladung und Sie hat uns fürsorglich bewirtet. Am Sonntag sogar mit Mohrenköpfen für unsere Nerven.

2017-03-18+19

Dummy Seminar mit Carsten Schröder

 


Das Wetter spielte zwar nicht ganz so mit und war ein sehr verregnetes Wochenende, aber mit der richtigen Mädels-Truppe und der richtigen Kleidung macht es einfach nur Laune und wir stiefelten durch Wald und über die Felder.

 

Mit jedem Seminar geht man vollgepackt mit neuen Ideen nach Hause und hat einiges aufzuarbeiten. Die Aufgaben waren sehr anspruchsvoll gestaltet und trotzdem wurde auf jedes Team geachtetet, dass der Hund zum Erfolg geführt wurde. Der Field Trail mit Dummy Louncher am zweiten Tag war das Highlight und wurde von Giaco super gemeistert. 

Wir sind megastolz auf den Bub !
 

Die Verpflegung bei Heike im Begegnungshof in Ursbach war wie immer vorzüglich und die Organisation von Andrea Müller wie immer top.
 

Platt und zufrieden zu Hause angekommen konnten wir Herrchen von dem tollen Wochenende erzählen und haben auch einiges mitgenommen und werden dieses mit Chris Cringle auch aufarbeiten. 

Fotos von Ruth Hochstätter + Rolf

2017-02-12

Dummy-Seminar mit Ruth Hochstätter


Super schönes warm-up-Seminar mit Ruth Hochstätter und meinen Mädels.
Trotz 3-monatiger Winterpause nichts verlernt. Zunächst haben mit allen Hunden etwas Basics gemacht und sind dann langsam zum Training übergegangen.
Frauchen und Giacolino sind ganz stolz und freuen uns auf die kommende Saison mit weiteren tollen Trainings bei Heike Mayerhofer und der sagenhaften Hausmannskost.
Das Wetter war zwar nicht so berauschend heute, aber es war zumindest trockenkalt, entgegen der Vorhersage von +10 Grad

 

2016-12-24

Tierportrait Helga Fiedler
Chris Cringle +  Giacomo
Puccini
 

Helga hat etwas versprochen und gehalten, unser Weihnachtsmann Chris Cringle und Giacomo wurde genau am Heiligabend fertiggestellt. Wir waren gerade auf dem Weg zu Oma Leckerlie und dann bekamen wir eine Whatsapp-Nachricht die beiden Mäuse wären fertig.
Einfach nur wowwwwwwwwwwwwww.
Frauchen hatte Tränchen in den Augen als Helga das fertige Bild gepostet hatte.
Unsere Mäuse sind super getroffen und das Bild bekommt einen Ehrenplatz.
Helga hat uns eine riesengrosse Freude mit Ihrer Arbeitet gemacht.

Hier könnt ihr sehen wie das Bild Step by Step entstanden ist

2016-10-30

APD/A Prüfung 

in Rottweil / DRC Landesgruppe Südwest
Richterin: Petra Beringer

Sonderleitung: Ralf Hube
 

Wir reisten schon einen Tag vorher an und übernachteten im Gasthof  "Wilder Mann". Eigentlich war der Sinn und Zweck des ganzen, dass wir beide ausgeruht und ausgeschlafen starten und was macht Giaco ?! ...
er hat in der Nacht Wandertag und findet kein Plätzchen zum schlafen ;-)
 
Die Sonderleitung hatte den Tag super organisiert und für Kaffee, Kuchen und mittags Würstchen mit Kartoffelsalat war gesorgt.  

Wir sind megastolz auf unser Beilsteiner Dickärschle.
Er hat sich wacker durch die Prüfung geschlagen und wir haben die
APD/A bestanden.

Extrem schwierig war die Suche und bis alle Prüflinge durch waren zog sich bis Mittag. Dann ging es weiter mit Markierung und Appell und ganz zum Schluss der Wasserapport, den wir mit 19 Punkten super gemeistert haben.  
Das Wetter war optimal mit Sonnenschein bei 14-15 Grad.
In der A starteten 17 Teilnehmer und mit den F-lern waren wir 23 Prüflinge an diesem Tag.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatjana Kukla, Lechfeld-Golden