Lechfeld Golden
Lechfeld Golden

Pula 2016

Ein echter Glücksgriff war unser Ferienhaus in Pjescana Uvala. Knapp 300qm standen uns zur Verfügung, wovon wir aber gerade nur eine Etage genutzt haben ;-) Auch waren wir die ersten Gäste, die den neuen Gasgrill einweihen durften. Komplett eingezäunt und die Fellnasen haben sich von Anfang an wohl gefühlt.
 

Ein paar kleine Schönheitsreparaturen wären wünschenswert und schade, dass die Fenster der grossen Front verbrannt sind. Hier hilft eigentlich nur noch ein Austausch, aber für den Mietpreis muss man sagen geht das alles in Ordnung. In 5min ist man zu Fuss unten am Strand und wenige Meter entfernt davon geht es dann in die Marina. Was wir empfehlen könnten ist auf jedenfall das Restaurant Skuza. Absolut leckeres Essen und nette Bedienung. 

Wir hatten wieder traumhaftes Glück mit dem Wetter. Auch wenn der Montag etwas kühler war mit 18 Grad so wurde es danach Tag für Tag wärmer. Unser letzte Radeltour um Medulin am Freitag starteten wir bei 24 Grad und herrlichstem Sonnenschein.

Die Vorsaison ist für uns einfach der optimale Zeitpunkt zum Verreisen, da die Fellnasen sich noch überall in die Fluten stürzen dürfen auch wenn dort ein Verbotschild steht, so stört es niemanden.

 

Richtig toll war unser Ausflug ans Kap Kamenjak (vor 3 Jahren waren unsere Zweibeiner schon mit dem Motorrad dort). Die Landschaft, das Meer ... in Worten ist es eigentlich nicht zu beschreiben. Auch wenn der Weg mit dem Rad für unsere Taxi-Driver nicht ganz easy war, so ist es doch eine Entschädigung, wenn man angekommen ist. An der Safaribar sammelten sich schon die ersten Urlauber, so dass wir uns etwas abseits ein einsames Fleckchen suchten.

 

Was wir ebenfalls empfehlen können ist eine Radeltour von Medulin Richtung Rt Malera. Diese führt Euch anfangs über zwei Campingplätze und dann auf Feldwegen immer am Meer entlang. Vom Leuchtturm aus nach Richtung Liznjan und kurz vor der Ortschaft dann wieder querfeldein zum Meer zurück Richtung Medulin.  Die Wege lassen sich auch mit Tourenbikes fahren, mit einem Mountainbike aber sicherlich die bessere Wahl.

Unterwegs laden so viele Stellen zum verweilen ein,  das man sich echt beherrschen muss, nicht überall stehen zu bleiben.

Kurzum, tolles Haus, tolle Touren, super Wetter = SUPER URLAUB !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatjana Kukla, Lechfeld-Golden